Trinklernbecher ohne Weichmacher Test & Vergleich

Trinklernbecher können für Kleinkinder sehr nützlich sein. Der folgende Artikel geht ihm auf den Grund und beschreibt, was ihn so beliebt macht. Zudem wird auch darauf eingegangen, warum ein Modell gekauft werden sollte, das frei von sogenannten Weichmachern ist. Und auch wird beschrieben, worauf allgemein bei dem Kauf eines Trinklernbechers geachtet werden sollte.

Trinklernbecher ohne Weichmacher : Empfehlung der Redaktion

Heute 4,73 € günstiger
NUK Learner Cup Trinklernbecher, auslaufsicher, hochwertiger Edelstahl, langlebig und hygienisch, 6-18 Monate, Rosa (Girl), 125 ml
  • Doppelwandiger Becherkörper aus Edelstahl hält Getränke länger warm oder kühl
  • Höchste Edelstahl-Qualität (18/8 Edelstahl): langlebig, geruchs- und geschmacksneutral
  • Leichter Übergang zum selbstständigen Trinken dank weicher Silikontrinktülle mit Anti-Colic Air System
  • Auslaufsicher für unterwegs
  • Für Kinder von 6-18 Monaten, 125 ml Inhalt, rosa

Dieser Trinklernbecher besticht die Konkurrenz durch Höchste Edelstahl-Qualität: langlebig, geruchs- und geschmacksneutral

Bestseller: Die 10 besten Trinklernbecher ohne Weichmacher im Vergleich

Bestseller Nr. 1
ajaa! Bio Geschirr - Becher aus nachwachsenden Rohstoffen ohne Melamin, ohne Weichmacher wie BPA (Lime)
  • ✅ Unsere Becher ist 100% natürlich und besteht aus Zuckerrohrsaft und Mineralien. Somit frei von Erdöl. Die Trinkbecher sind, bruchsicher und ohne jegliche Schadstoffe.
  • ✅ Idealer Trinkbecher für Kinder und Babys, lebensmittelecht und ohne Schadstoffe
  • ✅ Unsere Trinkbecher eignet sich für die Spülmaschine bis zu 65 Grad
  • ✅ Wir von ajaa! entwickeln und produzieren alle unsere Produkte in Deutschland, somit können wir stolz sagen wir sind 100% Made in Germany.
  • ✅ Becher (7,3cm x Ø7cm) - Füllmenge: 200ml
Heute 4,73 € günstigerBestseller Nr. 2
NUK Learner Cup Trinklernbecher, auslaufsicher, hochwertiger Edelstahl, langlebig und hygienisch, 6-18 Monate, Rosa (Girl), 125 ml
  • Doppelwandiger Becherkörper aus Edelstahl hält Getränke länger warm oder kühl
  • Höchste Edelstahl-Qualität (18/8 Edelstahl): langlebig, geruchs- und geschmacksneutral
  • Leichter Übergang zum selbstständigen Trinken dank weicher Silikontrinktülle mit Anti-Colic Air System
  • Auslaufsicher für unterwegs
  • Für Kinder von 6-18 Monaten, 125 ml Inhalt, rosa
Bestseller Nr. 3
Mepal Mio – 360° Trinklernbecher deep turquoise – Trinklernbecher ab 9 Monate – auslaufsicher – spülmaschinengeeignet
  • 360° Trinklernbecher Mepal Mio in der Ausführung deep turquoise, unterstützt Kinder ab 9 Monaten beim Trinkenlernen.
  • Der Trinkbecher für Kinder ermöglicht das Trinken über den kompletten Becherrand.
  • Der transparente Deckel ermöglicht dem Kind einen Blick auf den Inhalt und verhindert zudem, dass nicht alles auf einmal herausläuft.
  • Der 360° Trinklernbecher aus hochwertigem Kunststoff hat einen Inhalt von 300 ml und ist absolut auslaufsicher.
  • Alle Produkte von Mepal sind langlebig und BPA-frei – für jahrelangen Einsatz. Und wenn einmal ein Teil fehlt? Dann kann dies in aller Regel ganz einfach bei Mepal nachbestellt werden.
Heute 18,05 € günstigerBestseller Nr. 4
deuter 3960221 Streamer 3 Trinksystem
  • 3 Liter Volumen
  • Große Öffnung für bequemes Befüllen und Säubern
  • Auslaufsicheres Mundstück mit aufsteckbarer Schutzkappe
  • Geschmacksneutral, sehr hygienisch und einfach zu reinigen
  • Grunge-Guard Beschichtung unterbindet die Ansiedlung von Bakterien im Trinksystem
Heute 3,94 € günstigerBestseller Nr. 5
NUK First Choice+ Flexi Cup Trinklernflasche | ab 12 Monaten | auslaufsicher mit Trinkhalm | Clip und Schutzkappe | BPA-frei | 300 ml | Blau mit Spielmotiven
  • So wird Trinken zum Spaß: weicher Trinkhalm aus Silikon zum einfachen Saugen
  • Einfach zu greifen: Taillierte Form ist perfekt für kleine Hände
  • 100 % auslaufsicher: Integrierte Ventildichtungen verhindern nach dem Absetzen das Kleckern
  • Trinkbecher gehen nicht mehr verloren: Clip kann an Kleidung, Rucksack, Tasche usw. befestigt werden; Schutzkappe hält die Trinkschnabel sauber
  • Aus leichtem, robustem, BPA-freiem Kunststoff
Heute 1,04 € günstigerBestseller Nr. 6
NUK First Choice Kiddy Cup Trinklernbecher | 12+ Monate | auslaufsichere | beißresistenter Trinkschnabel | Clip & Schutzkappe | 300 ml | BPA-frei | Grün
  • Gut für die Zähne: Robuste Trinkhülle hält kleinen Zähnchen stand
  • Fester Halt für kleine Hände: Taillierte Form für besseren Halt
  • Auslaufsicheres Ventil: für einfaches Trinken ohne Absetzen und weniger Kleckern
  • Trinkbecher gehen nicht mehr verloren: Durch eine flexible Anbindung geht der Deckel nicht verloren; der Clip wird an der Kleidung, am Rucksack, an der Tasche usw. befestigt
  • Aus leichtem, robustem, BPA-freiem Kunststoff; Made in Germany
Bestseller Nr. 7
Mepal Lunchpot Ellipse Nordic blue – 500 ml praktischer Müslibecher, Joghurtbecher, To go Becher – Geeignet für Tiefkühler, Mikrowelle und Spülmaschine, Polypropyleen, 700 ml
  • Der blaue Lunchpot Ellipse von Mepal ist der ideale Behälter, um Mittagessen, Pausensnack und Lunch to go mitzunehmen.
  • Der Lunchpot ist auslaufsicher und besteht aus zwei verschiedenen Behältern, in denen zwei Zutaten einer Speise getrennt voneinander mitgenommen werden können.
  • Der vielseitig verwendbare Lunchpot kann ohne Deckel als Mikrowellengeschirr verwendet werden und ist zudem geeignet für Tiefkühler und Spülmaschine.
  • Der Mepal Lunchpot ist vielseitig verwendbar, zum Beispiel als Joghurtbecher, Suppenbecher, Snackpot oder Müslibecher to go.
  • 2 Behälter: 500 ml (ohne Deckel mikrowellengeeignet) und 200 ml Inhalt, zum Beispiel für Müsli oder Knusperflakes.
Bestseller Nr. 8
Mepal Lunchpot Ellipse Nordic Denim – 500 ml praktischer Müslibecher, Joghurtbecher, to go Becher – Geeignet für Tiefkühler, Mikrowelle und Spülmaschine, Polypropyleen (PP), PCTG, 10.7 cm
  • Der blaue Lunchpot Ellipse von Mepal ist der ideale Behälter, um Mittagessen, Pausensnack und Lunch to go mitzunehmen.
  • Der Lunchpot ist auslaufsicher und besteht aus zwei verschiedenen Behältern, in denen zwei Zutaten einer Speise getrennt voneinander mitgenommen werden können.
  • Der vielseitig verwendbare Lunchpot kann ohne Deckel als Mikrowellengeschirr verwendet werden und ist zudem geeignet für Tiefkühler und Spülmaschine.
  • Der Mepal Lunchpot ist vielseitig verwendbar, zum Beispiel als Joghurtbecher, Suppenbecher, Snackpot oder Müslibecher to go.
  • 2 Behälter: 500 ml (ohne Deckel mikrowellengeeignet) und 200 ml Inhalt, zum Beispiel für Müsli oder Knusperflakes.
  • Alle Produkte von Mepal sind langlebig und BPA-frei – für jahrelangen Einsatz. Und wenn einmal ein Teil fehlt? Dann kann dies in aller Regel ganz einfach bei Mepal nachbestellt werden.
Heute 0,24 € günstigerBestseller Nr. 9
NUK Harte Trinktülle für Kiddy Cup, beißresistent, leichtgängig und auslaufsicher, ab 12 Monaten, BPA frei, weiß
  • Ersatzartikel für den NUK Kiddy Cup
  • Beißresistente Trinktülle aus robustem Hartkunststoff (Polypropylen), BPA frei
  • Auslaufsicheres und leichtgängiges Spezialventil für einfaches Trinken
  • Farbe weiß
Heute 2,00 € günstigerBestseller Nr. 10
NUK Mini Magic Cup Trinklernbecher mit Leuchteffekt | 6+ Monate | 160 ml | auslaufsicherer 360°-Trinkrand | ergonomische Griffe | BPA-frei | Blau
  • Einzigartiges 360°-Design: Kinder können von jeder Seite trinken
  • Auslaufsicher: Dichtung schließt automatisch, sobald das Trinken beendet ist, um ein Auslaufen zu verhindern
  • Ununterbrochener Getränkefluss: Ein weicher Silikonrand mit Luftventil reguliert den Fluss
  • Einfach zu halten: Ergonomische Griffe regen Babys zum Greifen an; der schützende Deckel hält den Becher unterwegs sauber
  • Becher für Tag und Nacht: Mit Elementen, die im Dunkeln sanft leuchten, damit er in der Nacht leicht gefunden werden kann; dazu einfach vorher zum Aufladen unter eine Lampe oder in die Sonne legen*
  • Spülmaschinenfest, BPA-freier Kunststoff; ab 6 Monaten; einfach auseinander- und wieder zusammenzubauen

Irgendwann kommt die Zeit, in der das Kind nicht mehr gestillt werden kann. Und ab dann kann der Becher sehr nützlich sein. Er wird zu einem praktischen Begleiter im Alltag eines Kindes. Und da die Kleinen noch an das Stillen gewöhnt sind, müssen sie erst einmal lernen, aus einer großen Öffnung zu trinken. Daher ist er in dieser Zeit sehr wertvoll. Denn der Trinklernbecher hat eine sogenannte Schnauze, die der einer Babyflasche ähnelt. Erst wenn das Kind aktiv an dieser saugt, kann die Flüssigkeit entnommen werden.

Der Becher ist mit einer extra Dichtung versehen, die das Auslaufen des Bechers verhindert. Dies ist gerade bei Kindern sehr wichtig, um den Flascheninhalt auch beim Herumtollen in dem Becher zu behalten. Daher eignen sich die Becher auch für unterwegs, zum Beispiel auf dem Spielplatz oder im Kindergarten. Für etwas ältere Kinder können Modelle erworben werden, die über eine etwas größere Öffnung verfügen. Zudem ähneln diese eher einem Becher oder auch einer Tasse als einer Flasche. Zum Einstieg eignet sich allerdings zunächst das Standardmodell. Erst wenn die Kleinen das Trinken aus einer Flasche besser beherrschen, sollte umgestiegen werden.

Wieso sollte ich einen Trinklernbecher ohne Weichmacher kaufen?

Bei Weichmachern handelt es um Stoffe, die verschiedenen spröden Materialien zugegeben werden. Dadurch sollen diese weich und biegsam gemacht werden, wodurch man sie dann im Anschluss besser bearbeiten kann. Häufig sind sie auch in Kunststoff enthalten, als dem Material, das auch für die Trinkbecher verwendet wird. Das Problem ist, dass die Weichmacher unter Umständen auch austreten können, was zu Gesundheitsproblemen führen kann. Zunächst gelangen sie in die Umwelt und auch in die Nahrung. Eine Aufnahme über die Haut ist lediglich bei sogenannten kurzkettigen Phthalatestern möglich.

Daher sollte unbedingt darauf geachtet werden, einen BPA freien Trinklernbecher zu kaufen. Denn durch eine erhöhte BPA-Belastung kann es bei Kindern zu einer HerzschädigungDiabetes oder auch einer Störung des Gehirns kommen. Bei einem Trinklernbecher ohne Weichmacher besteht dieses Problem nicht, wodurch dieser natürlich bevorzugt werden sollte.

Kaufkriterien

Worauf sollte bei dem Kauf eines Trinklernbechers geachtet werden?

Material

Trinklernbecher können unterschiedlichen Materialien bestehen, wie zum Beispiel aus KunststoffEdelstahl oder Glas. Ersteres ist sehr stabil, sodass keine Scherben entstehen, wenn der Becher einmal versehentlich fallen gelassen wird. Zudem können die Modelle aus Kunststoff in der Spülmaschine gereinigt werden. Modelle aus Edelstahl oder Glas sind etwas härter und können der Zahngesundheit des Kindes schaden. Daher wird zu BPA freien Trinklernbechern aus Kunststoff geraten.

Verschluss/Aufsatz/Trinköffnung

Der Verschluss des gewünschten Modells muss dicht sein und auch bei leichten Erschütterungen nicht nachgeben. Der Trinkaufsatz sollte weich sein, allerdings auch nicht zu sehr, da es ansonsten zu Zahnfehlstellungen kommen kann. Wenn das Kind gerne kaut, eignet sich hingegen eher ein etwas härterer Aufsatz. Wichtig ist auch, dass die Trinköffnung weder zu groß noch zu klein ist. So kann sichergestellt werden, dass nicht zu viel Flüssigkeit austritt und das Kind auch nicht unnötig stark saugen muss, um an diese zu gelangen. Denn so würde das Erlernen des Trinkens nicht mehr ideal unterstützt werden. Es empfiehlt sich, ein Set zu kaufen, in dem sich mehrere Aufsätze befinden. Dieses hält in der Regel einige Monate, sodass nicht so schnell ein Neues gekauft werden muss.

Größe

Trinklernbecher ohne Weichmacher können in verschiedenen Größen erworben werden. Einige weisen lediglich ein Fassungsvermögen von 120 ml auf, anderen hingegen können mit bis zu 330 ml des gewünschten Getränkes befüllt werden. Mehr Flüssigkeit bedeutet aber auch mehr Gewicht, das von dem Kind getragen werden muss. Somit sollten möglichst mehrere Modelle mit unterschiedlichen Fassungsvermögen vorhanden sein, um für den jeweiligen Zweck immer das Passende zur Hand zu haben.

Alltagstauglichkeit

Natürlich sollte ein Trinklernbecher auch alltagstauglich sein. Denn schließlich wird in unterschiedlichsten Situationen genutzt und sollte immer seinen Zweck ideal erfüllen. Er kann im Kindergartenauf dem Spielplatz oder auch bei anderen Aktivitäten sehr nützlich sein. Wichtig ist, dass er hierbei stets dicht bleibt und die Flüssigkeit keinesfalls auslaufen kann. Zudem sollte er sowohl mit der Spülmaschine wie auch per Hand problemlos gereinigt werden können.

Häufig gestellte Fragen

Kann sich mein Kind beim Trinken verschlucken?

Grundsätzlich kann es vorkommen, dass sich das Kind beim Trinken verschluckt. Dies passiert allerdings sehr selten und dadurch lernt der Nachwuchs auch schnell, wie es funktioniert.

Bleibt der Becher auch noch dicht, wenn er auf den Boden fällt?

Der Trinklernbecher bleibt auch dann noch dicht, wenn er auf den Boden fällt. In einigen Fällen kann es jedoch vorkommen, dass hierbei einige wenige Tropfen austreten

Kann der Becher in der Mikrowelle sterilisiert werden?

Nein, bei Modellen aus Kunststoff wird davon abgeraten. Denn dadurch könnte das Material beschädigt werden, wodurch anschließend keine Dichtheit mehr gewährleistet werden könnte.

Eignet sich der Trinklernbecher auch noch für meine vier Jahre alte Tochter?

Ja, der Becher kann problemlos auch noch mit vier oder fünf Jahren genutzt werden.

Ähnliche Beiträge zum Thema Trinklernbecher ohne Weichmacher

weitere Produktvergleiche